Kategorie: Pressemitteilungen

Für den Erhalt und die Förderung des zusammenhängenden Naturraums Wellersberg

Corona und Städtebau in Wechselwirkung: Pressemitteilung vom 11.09.2020

Grundlegender Wandel des Immobilienmarktes in Folge der Covid 19 Pandemie und des Klimawandels Der Trend zum Wohnen in der Stadt wird nachlassen. Die Stadtteile müssen im Hinblick auf Internet, Nahversorgung und ÖPNV verbessert werden. Die finanziellen Ressourcen, die für die Erschließung des Wellersberges beansprucht werden müssten, sollten in die Infrastruktur der Vororte gesteckt werden. Die…
Weiterlesen


12. September 2020 0

Pressemitteilung vom 02.09.2020

“history repeating”- Geschichtliche Bedeutung und Fortschreibung- eine Endlosschleife? Zuletzt haben wir mit dem Elih Grundstück den ersten konkreten Alternativvorschlag zum geplanten Neubaugebiet gebracht. Es folgt eine andere Sichtweise: Ein weiterer Grund die Planung des Neubaugebietes ad acta zu legen, ist der geschichtliche Hintergrund des Areals. In den letzten Jahren ist den Siegenern suggeriert worden, dass…
Weiterlesen


2. September 2020 0

Stellungnahme zur Podiumsdiskussion auf das Bürgermeisteramt vom 14.08.20

Zur Podiumsdiskussion der Bewerber auf das Bürgermeisteramt vom 14.08.20 in der Siegerlandhalle nehmen wir Stellung Wir beschränken uns auf die Kommentierung der Beiträge der Kandidaten Bürgermeister Mues von der CDU und des Bürgermeister Kandidaten Herr Groß von Bündnis90 die Grünen. Zuerst fassen wir die Beiträge inhaltlich zusammen: Zusammenfassung Bürgermeister Mues: Früher wurden Baugebiete ohne Bauverpflichtung…
Weiterlesen


16. August 2020 0

Verein „Rettet den Wellersberg und das Charlottental e.V.“ schließt sich dem Aktionsbündnis Naturraum Wellersberg an

Pressemitteilung vom 25.07.2020 „Alle Jahre Wieder“ legt die Siegener Verwaltung Vorschläge zur Bebauung des Naturraums Wellersberg vor. Schon 2003 sollten das Charlottental und der Wellersberg bebaut werden. Seinerzeit gründete sich der Verein: „Rettet den Wellersberg und das Charlottental e.V.“ der zusammen mit seinen Mitgliedern im Januar 2006 erreichen konnte, dass die Pläne aufgegeben wurden. Der…
Weiterlesen


27. Juli 2020 0

PM des BUND

Streng geschützte Schlingnatter auf dem ehemaligen Munitionslager am Wellersberg Seit längerer Zeit ist beobachtet worden und deshalb bekannt, dass auf dem ehemaligen Munitionslager am Wellersberg die Schlingnatter (Coronella austriaca) vorkommt. Dies  konnte jetzt auch mit Foto und Film dokumentiert werden. Die einheimische Schlangenart ist deutschlandweit stark gefährdet, weil ihre sonnenverwöhnten, reich strukturierten Lebensräume in der Vergangenheit viel…
Weiterlesen


9. Juli 2020 0